Evelyn Martens Maier
©  2019 Kunstforum Büsingen e.V.
open sky 1
EVELYN MARTENS MAIER „MIXED MEDIA“
Malen   ist   für   mich   wie   ein   Sog.   Ich   muss   malen.   Ich   liebe es   im   Art-Brut-Stil   zu   arbeiten.   In   der   Natur   ist   nichts gerade.    Deshalb    finden    sie    kaum    gerade    Linien    auf meinen Bildern. Seit   ca   15   Jahren   male   ich   mit   Acryl   auf   Leinen/   Baum- wolle/Holz.    Ich    verwende    hochwertige    lichtbeständige Acrylfarben. Gerne   experimentiere   ich   mit   verschiedenen   Materialien wie    Sand,    Asche,    Marmormehl,    Bimsstein,    Pigmente, Rost,   rostige   Fundstücke   und   Beton.   Mit   Oelkreide,   Gold und Bitumen setzte ich Effekte. Ebenso    verwende    ich    diverse    Materialien    wie    antike Zeitungen, Stoffe, Seidenpapier u.s.w für Collagen. Ich    arbeite    oft    monatelang    an    einem    Bild    mit    vielen Schichtungen   und   Trocknungszeiten.   Das   gibt   den   Bildern eine Tiefe und Dreidimensionalität. Die   meisten   meiner   Leinwände   baue   ich   selbst.   So   ist   es mir   möglich   jede   Wunschgrösse   anzufertigen.   Ich   bilde mich   regelmässig   autodidaktisch   und   bei   verschiedenen namhaften Künstlern weiter. Ich   wohne   seit   35   Jahren   mit   meiner   Familie   in   Rheinau und habe mein eigenes Atelier. Evelyn Martens Maier Meine bisherigen Ausstellungen: Raiffeisenbank Rheinau, Physio Sport AG Andelfingen, Taverne Nohlbuck Nohl Altersheim Emmersberg, SH Kunst 2016, Galerie Kraftwerk Schaffhausen 2017 ART-Thur Frauenfeld 2018, Artemis Rheinau 2018 Ich bin Mitglied im Kunstverein Schaffhausen.
zurück
a casa
Sie, Ihre Freunde und Bekannten sind herzlich eingeladen zur Vernissage  am Sonntag, 28. April 2019 um 11 Uhr im Bürgersaal Büsingen Laudatio: Maya Nohl Musikalische Umrahmung: Sandro Stefanoni
28. April bis 23. August 2019