Bürgerhaus Büsingen Junkerstrasse 86 D-78266 Büsingen oder CH-8238 Büsingen Kontakt: Joachim Weiss Junkerstrasse 57 Büsingen Tel. D: +49 (0) 7734-936 44 29 Tel. CH: +41 (0) 52-533 42 58 M: weiss@jweiss-architektur.com j.weiss@kunstforum-buesingen.de
Kunstforum Büsingen 1994 e.V.
Die    heutige    Welt    konfrontiert    uns    mit    einer    Flut    von    Bildern    -    meist bewegten,     schnell-     und     kurzlebigen.     Hier     kann     das     gemalte     oder fotografierte   Bild   einen   Gegenakzent   setzen:   zur   Ruhe,   Betrachtung   und Sammlung   einladen;   dazu   einladen,   die   eigene   Sprache   des   Bildes   wieder verstehen     zu     lernen.     Bilder     auszustellen     heißt,     zur     Kommunikation einzuladen,   zur   Diskussion   und   gar   zum   Streiten   über   Kunst.   Künstler   und Künstlerinnen    leisten,    indem    sie    ihre    Bilder    zeigen,    ihren    Beitrag    zum Diskurs.   Ausstellende   können   die   Bürgerinnen   und   Bürger   einladen   und beteiligen, und damit Kultur zugänglich machen. Rechtzeitig   vor   der   Einweihung   des   neuen   Büsinger   Bürgerhauses   im   Mai 1995   bildete   sich   das   Kunstforum   Büsingen,   Ende   1994,   als   gemeinnütziger eingetragener    Verein.    Sein    Ziel    war,    von    Beginn    an    die    Wände    des geräumigen   und   lichtvollen   Baus   mit   wechselnden   Bildern   zu   schmücken. Der   zunehmende   Erfolg   der   Ausstellungen   führte   dazu,   das   ursprüngliche Konzept    zu    erweitern.    In    nunmehr    drei    Wechselausstellungen    pro    Jahr versuchen   wir   die   Balance   zwischen   einem   bereits   gelungenen   Anschluss   an das   Dorf   und   dem   Anspruch,   in   der   reichhaltigen   und   aktiven   Kunstszene der Bodenseeregion einen Platz zu finden. Das   Haus   soll   geöffnet   sein   für   bedeutende   und   unbekannte   Künstlerinnen und   Künstler,   für   gegenständliche   wie   nichtgegenständliche   Kunst   in   den verschiedensten   Ausdrucksformen   von   Gemälden,   Plastiken,   Photographien usw.;   wir   laden   Hobbykünstler   wie   Professionelle   ein,   um   zu   zeigen,   dass Kreativität und gestaltendes Tun nicht nur ein Privileg von Ausgebildeten ist. Das   Kunstforum   wird   zunehmend   auch   für   andere   kulturelle   Aufgaben   in   der Gemeinde   angefragt;   Malkurse,   Diavorträge,   Lesungen,   die   Pflege   des   Dia- Archivs der Gemeinde, sind bzw. waren weitere Aktivitäten des Forums. Sie   können   unsere   Arbeit   unterstützen,   wenn   Sie   unsere   Veranstaltungen besuchen, mehr aber noch, wenn Sie Mitglied werden. Wir wünschen Ihnen genussvolle und anregendende Ausstellungsbesuche. (Klaus Antons)
Über das Kunstforum Büsingen
Über uns
Willkommen Willkommen Über uns Über uns Ausstellungen Ausstellungen Künstler Künstler Karl Lang Archiv Karl Lang Archiv
Vorstand: Präsident: Joachim Weiss Vizepräsidentin: Claudia Strohner Kassierien: Petra Weiss Aktuarin: Ursula Barner Beisitzer: Rolf Neuweiler
Mitgliederbeiträge: Einzelmitglied: € 25,- / CHF 25,- Familien: € 40,- / CHF 40,- Förderbeitrag: € 100,- / CHF 100,-  
Kurator Karl Lang Archiv: Klaus Antons
©  2017 Kunstforum Büsingen e.V.